Archive for the Nicht kategorisiert Category

Für alle die es noch nicht kennen

Posted in Nicht kategorisiert with tags , , , on Mai 22, 2011 by claudiathur

Hier ein kleines aber wi8chtiges Video, auf das Annlaist aufmerksam gemacht hat. Auch ein Punkt bei der Frage nach Freiheit, auch wenn Mill dazu nichts sagen konnte.

Advertisements

Zum gestrigen Thema Nummer 2

Posted in Nicht kategorisiert with tags on März 16, 2011 by claudiathur

Ausnahmsweise mal wieder ein lesenswertes Stück Titanic

Aus gegebnem Anlass

Posted in Nicht kategorisiert on März 1, 2011 by claudiathur

Damit wir mal wieder ein vorangekündigtes Thema haben, schlage ich vor über das Unglück des heutigen Ministerrücktrittes zu sprechen. Wäre es nicht vielmehr so, dass ein Mann, der weiß, wo er sich ungestraft nehmen kann, was er braucht, der richtige für den Posten eines Kriegsministers, wie er schon vom inzwischen nicht mehr amtierenden Bundespräsidenten definiert wurde.

Themenvorschlag

Posted in Nicht kategorisiert on Januar 18, 2011 by Knut

Das chinesische Zimmer, ein Gedankenexperiment von Searle. Wenn ihr Lust drauf habt. Tanja und ich haben.

Vom gerechten Krieg

Posted in Nicht kategorisiert on Januar 10, 2011 by Knut

„Man führt Krieg um zu gewinnen, nicht weil man im Recht ist.“ (Foucault zu Chomsky zur Frage der Legitimierung von zivilem Ungehorsam und Revolution, 1971)
Das wäre ein Thema, das ich für morgen den 11.01. vorschlagen würde, anders ausgedrückt: WIe verhalten sich Macht und Gerechtigkeit zueinander? Lässt sich eine zynische Perspektive, in der der Mächtige bestimmt was gerecht ist sinnvoll vertreten oder verliert damit der Gerechtigkeitsbegriff seinen Sinn?

Weihnachtsfeier (Update:) am DIENSTAG

Posted in Nicht kategorisiert on Dezember 17, 2010 by Knut

Für alle die keine Fachschaftsemails bekommen, hier ein aktueller Hinweis:
Hallo liebe Philosophen und Ethiker in Weihnachtsstimmung!

Am Mittwoch Dienstag, den 21.12., ist es so weit: Wir feiern mit den KuWis eine gemütliche, unterhaltsame und amüsante Weihnachtsfeier. Diese findet von 18 bis 22 Uhr im Raum F 314 statt (angehender Kneipengang nicht ausgeschlossen ;))!
Für Unterhaltung und Glühwein sorgen wir – bei den anderen Getränken und lecker
Weihnachtsknabbereien vertrauen wir eurem guten Geschmack:)
Die Highlights: neben manchen sicherlich sehr erheiternden Darbietungen, gibt es auch
das Schrottwichteln als Austausch von kulturellen Artefakten ganz nach dem
Reziprozitätsprinzip, wie es in Marcel Mauss´ „Gabe“ geschrieben steht.
Und vergesst nicht: mit der Gabe geht die Pf licht einher, nichts gibt es umsonst! Ihr könnt
eure Unikate am Abend selbst mitbringen oder ihr gebt sie vorher schon im
Fachschaftszimmer ab (F 512, Sprechstunde mittwochs ab 13:15 Uhr).
Bis dahin wünschen wir euch noch eine wunderbare Zeit!

Eure Fachschaft Ethik/Philosophie

Kann sich Klonen lohnen?

Posted in Nicht kategorisiert on November 21, 2010 by Knut

Letzte Woche so nebenbei als Thema vorgeschlagen, kann ich nun ein paar Leseempfehlungen dazu nachreichen. Am üblichen Ort findet ihr einen Text von Hans Jonas, der einer der ersten Philosophen war, die sich mit Biotechnologie beschäftigt haben. Wer diesen Ort nich kennt, wird auch hier fündig, benötigt dann aber eine gültige Rechnerkennung der Uni.

Weitere Texte sind:

Und dann gibt es noch Musik:


Das gleiche Lied nochmal mit einem passenden Video: