Vom Wert und von der Verabschiedung des Fleisches

Gegen Ende des letzten Treffens wurde ein Thema angeschnitten, das wir ein wenig vertiefen wollten. Zur Erinnerung: Aus der politischen Frage, ob die Produktion in der DDR nicht konkurrenzfähig mit der westlichen war, wurde zeitweise die Frage, wie sich überhaupt der Wert von Waren bemessen lässt, die besonders schwierig zu beantworten scheint, wenn die Gesellschaften in denen und für die die Waren produziert werden sehr unterschiedlichen Gesamtentwürfen folgen. Zum Glück gibt es schon eine ganze Weile eine philosophische Auseinandersetzung mit diesem Thema, deren wichtigster Vertreter uns vielleicht sogar schon weiterhelfen kann, daher hier ein paar Links zu Marx:

Wenn ich mich recht erinnere hatten wir beim Verabschieden geplant, uns zu diesem Thema erst zur nächsten Woche vorzubereiten, da jetzt noch der Abschied vom Fleisch gefeiert wird.

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: