Edmund Husserl im Netz

Da einige der Stammtischler auch beim Husserl Seminar dabei und Philosophen oft knapp bei Kasse sind, möchte ich hier einen kleinen Link anbringen, der zumindest den Kauf der Cartesianischen Meditationen ersparen kann. Auch für diejenigen, die nicht an diesem Seminar teilnehmen, kann eine Lektüre sinnvoll sein: es geht immerhin um die Frage einer Re-aktualisierung der cartesianischen Methode.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: