Terminüberschneidungen

Am Dienstag werden wir ja wahrscheinlich wie besprochen über das Ende der Philosophie und den Text „Wozu gefragt“ von Hans Blumenberg sprechen. Davon möchte ich auch niemanden abhalten. Dennoch fühle ich mich verpflichtet einen Veranstaltungstipp weiterzugeben:

Ab 19:30 spricht im Kurt-Esser Haus Wolfgang Lieb von den Nachdenkseiten über die Bildungspolitik der letzten Jahre unter dem Titel:
Drahtzieher hinter den Kulissen
Der Einfluss der Bertelsmann Stiftung auf die Hochschulen

Falls viele von uns dorthin wollen können wir vielleicht später mit Blumenberg anfangen, ansonsten hat jeder die Qual der Wahl.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: