Morgen den 3. Februar 2009

So, ich setze mal das Thema an: und zwar geht es morgen mangels anderer Vorschläge und aufgrund meiner persönlichen Beschäftigung um den normativen Gehalt der Kategorien. Was ist ein echter Mann oder eine echte Frau? Sind Penguine und Strausse auch wirklich Vögel? und andere wichtige Fragen des Lebens werden morgen diskutiert.

Advertisements

4 Antworten to “Morgen den 3. Februar 2009”

  1. claudiathur Says:

    Oh. von wem kam denn dieser Vorschlag?
    Aber klingt interessant.
    Vor allem, welche persönliche Beschäftigung dazu führt, sich das zu fragen.

  2. fungizidkaktus Says:

    die frage ist doch was wäre wenn der pinguin sich in den strauss verliebt, nächste ma komm ich auch

  3. Da ich das hier las musste ich einfach einige Gedanken dazu loslassen:

    1. Das Zentrale scheint mir bei „Kategorien“ zu sein, dass sie im 20. Jh. eine Revision erfahren haben. Die Aristotelische Gliederung in notwendige und hinreichende Bedingungen zur Bestimmung von Kategorien wird mehr oder weniger aufgegeben (zumindest in lexikalisch-semantischer Sicht).

    2. Die Alternativen sind nun Prototypen und radial organisierte Kategorisierungskonzepte. Die philosophischen Implikationen sind absolut wichtig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: