Thema und Ort

Über den Ort müssen wir uns anscheinend keine grossen Gedanken machen, denn das Cheers scheint geeignet zu sein. Das Thema des nächsten Males steht jedoch noch nicht fest und kann hier diskutiert werden.

Advertisements

6 Antworten to “Thema und Ort”

  1. claudiathur Says:

    Ich habe hier gerade ein nettes populärphilosophisches Buch, in dem philosophische Methoden für Laien verständlich erklärt werden sollen.
    erstes Kapitel behandelt die Reduktion.
    Wenn niemandem etwas besseres einfällt könnte ich das kapitel vorstellen, und wir schauen, ob das wirklich vollständig erklärt ist, und ob es nicht-Philosophen dabei helfen kann Philosophie und auch Wissenscahft besser zu verstehen, wenn die Methoden verstanden werden.
    Wenn das ein ergiebiges Thema ist hätten wir noch 24 weitere kapitel in denen andere Methoden erklärt werden. Also bis zu 24 weitere Abende bräuchten sich um ihr Thema nicht mehr zu sorgen.

  2. claudiathur Says:

    Achja, wenn jemand das Buch selbst auch haben will:
    Denken wie Diogenes von nicholas fearn
    ich hab es in der dreieurograbbelkiste im Globus gefunden, da könnten noch weitere Exemplare drin liegen.

  3. Der Titel ist mir schon mal sympathisch. Diogenes ist immerhin der coolste Hund der Antike gewesen.
    Ich bin gespannt und befürworte das Thema.
    Falls das Buch wirklich gut ist, wäre es fast schade, wenn es nur Leute kaufen würden, die schon ein Interesse an Philosophie haben. In der dreieurograbbelkiste könnte es doch auch glatt passieren, dass jemand es durch Zufall kauft und dann anfängt zu denken.

  4. claudiathur Says:

    ja für den fall sollte man es als Philosoph da drin lassen, und meinen Vorträgen lauschen 😉

  5. eigentlich keine schlechte idee für ein thema. bin aber heute nicht da, das wäre mein reduktionistischer beitrag.
    viel spaß!

  6. Ich kann leider nicht pünktlich sein, bin aber auf jeden Fall da.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: