Morgen

Spökes 20 Uhr?

Das hatten diejenigen, die letzte Woche da waren besprochen. Falls das Wetter es erlaubt, draussen zu bleiben, können wir ja von da aus zum Rhein gehen, haben aber auf jeden Fall einen wettersicheren Treffpunkt.

Es wäre dann natürlich wichtig halbwegs pünktlich da zu sein, falls wir nicht da bleiben.

Ich meine wir hatten auch schon ein Thema, aber ich erinnere mich nicht mehr, helft mir auf die Sprünge!

Bis dann

Knut

Advertisements

4 Antworten to “Morgen”

  1. Herr Winkler Says:

    die Wahrheit ist zur Zeit nicht in Koblenz – somit ist Koblenz nun offiziell eine Stadt der Lüge – rette sich wer kant…

    ob sie jemals wiederkommt…? *seufz*

  2. Ich werde leider heute nicht da sein. Ich hoffe, es erinnert sich sich jemand an das Thema.
    Wie wäre es denmächst mit dem Thema „Lüge“: Ist jede Unwahrheit eine Lüge?

  3. claudiathur Says:

    Zum Thema Lüge haben doch einige schonmal ein referat gehalten. ZUmindest gabs da so ein Seminar, wan war das noch, wer hatte da nochmal mit Herrn Lüthe zusammen geleitet? Tja was nicht offiziell ist versinkt in der Vergessenheit.
    Ich hoffe es kommen heute abend noch einige. will nicht allein im Spökes sitzen.
    Achja das Thema waren die antropomorphen Götter, aber, das muss ich ja sowieso nur referieren, dann ist das abgehakt. der Beweis ist so zwingend, da ist keine Diskussion erforderlich. dann können wir auch anschließend ein wenig lügen.

  4. claudiathur Says:

    So!
    nachdem Lori und ich heute allein im Spökes saßen haben wir ein Thema für nächste Woche beschlossen.
    Es wurde einstimmig angenommen, daher gibt es nun keine widerspruchsmöglichkeiten mehr.
    Nachdem ich also meinen viertsemesterbeweis dafür, dass vernünftige Wesen menschenähnliche Gestalt haben müssen, stellte Loriana eine wichtige Lücke in meiner Beweiskette fest, da wir nicht einmal wissen was Vernunft überhaupt ist.
    Möglicherweise sind wir selbst nicht einmal vernunftbegabt, geschweige denn vernünftig.
    Was auch erklären würde warum der Stammtisch so schlecht läuft.
    Es gibt auch Beispiele mit schweinkram und worten, die die googlefinbarkeitsstatistik dieses Blogs steigern würden.
    Aber die gibts dann nächste Woche live im Spökes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: