Treffen am 22.04

Also: Wann und wo genau soll das Treffen am 22.04. stattfinden? Wer eine Idee hat kann sich ja an dieser Stelle melden.

Advertisements

7 Antworten to “Treffen am 22.04”

  1. Wir wollten ja wieder versuchen ein paar erstis zu rekrutieren.
    Um für die ein interessantes Thema zu haben, würde ich vorschlagen wir versuchen so eine Art Grundlagensammlung aufzustellen. Jeder überlegt sich etwas, das man unbedingt können, kennen oder gelesen haben sollte, wenn man die Philosophie ernst nimmt.
    Das kann von wichtigen Philosophen (Herr Winkler sagt jetzt natürlich Platon ;-)) über einzelne Texte bis hin zu Fähigkeiten, wie logischem Denken gehen.
    Das kann natürlich nicht einer allein machen, denn so ein Thema lebt von dem Puzzle, wenn jeder etwas mitbringt.
    Wenn kein Ersti kommen mag können wir ja immer noch überlgen, ob wir das noch zusammelegen möchten, oder was anderes machen.

  2. Das mit der Grundlagensammlung finde ich eine gute Idee (Platon mal ausgenommen, der ja an manchen Stellen etwas löchrig ist :-)))) ).
    hab‘ noch einen Vorschlag: wir sollten nicht nur Erstis rekrutieren . Wir können ja mal einen kreativen Flyer erstellen und diesen in den einzelnen Veranstaltungen rumgeben, um so mal etwas auf den Stammtisch aufmerksam zu machen. Was haltet Ihr davon?

  3. Flyer sind allgemein verhasst und teuer – plakate an den asta-brettern und ankündigungen bei veranstaltungen erreichen mehr leute und das kostengünstiger. als ort würde ich meine wg vorschlagen – muss das nur noch abklären – habe am dienstag auch geb. deshalb würde sich das ja doppelt anbieten…. werde morgen oder so noch was posten – das mit den grundlagen sehe ich kritisch – erstis kommen eh nicht viele und das da jeder sein lieblingsbuch vorstellt finde ich etwas trocken – lieber nochmal ne knallige diskussion zu nem netten thema ….

  4. Dass Flyer verhasst sein können, gebe ich gerne zu. Ich habe übringens nicht an teure Hochglanzflyer gedacht. Wenn wir schon keine Flyer verteilen, sollte man unseren Philostammtisch am Montag und Dienstag in den Veranstaltungen ankündigen. Das dürfte eigentlich schon reichen. Ich weiß nämlich nicht, welcher vernünftige Student die Aushänge an den schwarzen Brettern vom Asta überhaupt wahrnimmt.

  5. Herr Winkler Says:

    die Grundlagendiskussion fängt mit Platon an und hört mit Platon auf – die können wir uns auch sparen ;P

    ich habe fertig !!11

  6. Ich denke, dass das mit der Grundlagensammlung eine gute Idee ist, auch wenn die Gefahr besteht, dass es auf ein Bücherzeigen hinausläuft. Dies können wir eingrenzen indem wir jede Auswahl begründen. Dies würde dann auch beinhalten, das jeweils eigene Verhältnis zur Philosophie zu explizieren. Also eben nicht: xy ist der beste Philosoph, sondern: Philosophie sollte xy, auf dieses Problem wird am besten bei xy geantwortet.
    Wenn wir in solcher Hinsicht reflektiert vorgehen, könnte eine solche Diskussion meiner Ansicht nach sehr ergiebig verlaufen.

  7. gut gut – als ort kann meine wg genutzt werden – mainzer str 5-7
    es sei denn ihr habt noch ne andere gute idee …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: